POLYURETHANSCHAUM

Polyurethanschaum ist ein Schaum mit geschlossenen Zellen. Dadurch entstand durch das Mischen zweier zunächst flüssiger Produkte: Polyol und Isocyanat. Durch Vermischen der Komponenten führt zu einer Reaktionsmischung, die unter Erzeugung von Wärme, Schäume. Am Ende der Reaktion wurde die schäumen und härten.

Isopur bringt mittels einer Sprühpistole mehreren Schichten und stellt eine nahtlose Wärmedämmung bei. Der Polyurethanschaum haftet auf nahezu allen Werkstoffen, wie Holz, Stein, Aluminium oder Kunststoff. Groß, klein oder schwer zu Oberflächen zu erreichen.

Isopur bringt den Polyurethanschaum durch Sprühen direkt auf das Objekt zu isolieren. Das Material bildet eine kontinuierliche, gleichmäßige Schicht ohne Nähte, Risse oder Löcher, wo Isolierung, ohne Wärme und / oder Kältebrücken.Die nahtlose Schaumschicht ist die ideale Lösung für Bereiche mit den verschiedensten Formen, weil das Material passt sich an die Oberfläche.

Die geschlossenzelligen Polyurethan-Schaum ist wasserbeständig und dient als Dichtung gegenüber Witterungs- und Temperatureinflüssen auch. Darüber hinaus ist der Polyurethanschaum gegen schwache Säuren und Laugen, Öle, Fette und Benzin. Weil der Polyurethanschaum trocken aufgetragen wird Rostbildung ausgeschlossen.